Sonntag, 10. Dezember 2017

[Glitter] Weihnachtliches Glitzer

Hey ihr Lieben =)

Glitzer und Dezember - das passt doch wirklich perfekt zusammen! Als hätten wir es uns so überlegt, als wir uns entschieden haben, die 30-Day-Nailart-Challenge durchzupinseln! :D

Ich konnte es mir natürlich auch nicht verkneifen, und habe heute am zweiten Advent ein weihnachtliches Design für euch vorbereitet! Dazu habe ich zum allerschönsten und allerweihnachtlichsten Glitzerlack gegriffen, den ich im Repertoire habe: Zu Chancer von Butter London, der tatsächlich seit drei Jahren jedes Jahr der Star auf meinen Nägeln am heiligen Abend ist!


Kombiniert habe ich die Schönheit mit einem Reverse Stamping von der Festive Collection 03 Schablone von MoYou London, einer wahren Fundgrube für klassische Weihnachtsmotive. Ich finde das Stechpalmen-Motiv aber auch schon toll für die Adventszeit, weil es schön stimmungsvoll ist, aber eben noch nicht so Tannenbaum-in-your-face-weihnachtlich... wenn ihr versteht, was ich meine. :D


Die Blätter des Ilex habe ich mit British Racing Green von Butter London ausgemalt und die Beeren wieder mit Chancer betupft. Obwohl Chancer ein Jelly Finish hat, ist er theoretisch schon mit einer Schicht perfekt deckend. Aber mit der zweiten Schicht bekommt er ein richtig tiefes und dreidimensionales Glühen, deswegen trage ich ihn immer in zwei Schichten auf.


Ich bin schon total gespannt, was wir nächste Woche am dritten Advent zu sehen bekommen - ich liebe ja Glitzerdesigns, auch wenn ich sie selbst nur ganz ganz selten trage.

Wie gefällt es euch?
Und seid ihr schon richtig in Weihnachtsstimmung?

bis bald!

Jana

Sonntag, 3. Dezember 2017

[Glitter] Streifiges Glitzer

Huhu ihr Lieben!

So, da ist er angebrochen, der letzte Monat im Jahr... Der Dezember! Und wieder haben wir euch mit je 12 Designs versorgt 😊 Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen und evtl. auch beim Nachpinseln 😉

Und was sah ich als ich heute morgen aufstand?! Zum 1. Advent hat es heute auch noch geschneit! Passend würd ich sagen 😄 Obwohl ich dieses weiße Zeug ja nicht mag 😉

Was auch passt ist unser Thema diesen Monat. Dies nennt sich nämlich "Glitter" oder auch Glitzer. Und was gibt es Besseres im Dezember als glitzernde Designs und Nägel? Vorallem an Silvester. Mal gucken, was ich mir für diesen Tag noch einfallen lasse 😉 Nun geht es aber erstmal um mein heutiges Design.

Vor ca. einer Woche habe ich auf Instagram den "Teal the fever" von China Glaze aus der Glam Finale LE vorgestellt. Ein Glitzerlack in einem tiefen Türkis. Hier noch einmal ein Bild von ihm ohne Design


Da ich natürlich heute nicht einfach nur einen Glitzerlack zeigen wollte, habe ich noch ein kleines Design draufgepinselt. Hierzu habe ich V-förmige Vinyls von Svenjasnailart auf meine Matte geklebt und mit "Milky Bay" und "Mermayday Mayday" von Catrice ausgemalt. Als die einzelnen Streifen getrocknet waren, habe ich sie einfach wie ich gerade Lust hatte auf meine Nägel geklebt, Top Coat drüber und fertig war das Ganze. Mir hat das echt gut gefallen und es durfte sogar länger drauf bleiben als die meisten Designs 😁 Was sagt ihr dazu?

Macht euch nen kuscheligen 1. Advent und wir lesen uns entweder täglich auf Insta oder im Januar wieder.
Ganz liebe Grüße, eure Nici








Sonntag, 26. November 2017

[Geometric] Minimal

Hallöchen meine Lieben,

tja eigentlich hab ich ja letzten Monat schon meinen geometrischen Beitrag geleistet :D Hab natürlich voll verpennt, dass das diesesn Monat wirklich das Thema ist *facepalm*
Naja, sei's drum, hab ich mir eben nochmal was einfallen lassen. Ich wollte es diesmal bewusst einfach und schlicht halten. Ich habe mich deshalb für ein einfaches Stamping mit White Knight von MoYou auf Maximilian Strasse Her von essie entschieden. Das Muster ist von der Minimal 04 Plate von MoYou und am Ende hab ich noch einen matten Überlack drauf gegeben, der aber mal wieder nicht so 100% auf dem darunter aufgetragenen Glanzüberlack angezogen hat... Egal, alles in allem find ich das Design trotz oder gerade wegen seiner Schlichtheit sehr schön :)




Was sagt Ihr?
Ich wünsch euch noch einen kuschligen Sonntag. Bis nächsten Monat, dann unter dem Motto [Glitter].

Eure Maria

Sonntag, 19. November 2017

[Geometric] Triangles and Stripes

Aloha zusammen,

schön, dass Ihr heute wieder vorbei schaut!
Eigentlich wäre ich ja schon früher dran gewesen, aber da ich Anfang November erst mal krank war und dann noch einen "Notfall" an der linken Hand hatte, kommt mein Beitrag erst heute. Ich hatte mir, sehr dumm, am linken Zeigefinger den Nagel so tief eingerissen, dass ich ihn zwar mit Nagelkleber, Teebeutel und Gel-Topcoat retten konnte, aber erst mal von Nagellackentferner Abstand gehalten habe. Ist auch furchtbar weit unten gerissen, so dass auch Kürzen nur bedingt eine Option gewesen wäre.
Kommt davon, wenn man sich blöd anstellt...

Nun aber zum heutigen Design!


Ich habe mal wieder zum altbewährten Striping-Tape gegriffen. Zuerst kamen als Basis dei Schichten p2 ~ 542 artic auf die Nägel. Ich hatte noch eine fast leere Flasche und die erste Schicht war echt mühselig. Da ich daaaaaamals, als artic aus dem Sortiment ging, aber im Panikanfall ein Backup gekauft hatte (da hatte ich wohl noch nicht so eine große Anhäufung an Nagellack wie heute XD), konnte ich für die nächsten zwei Schichten eine neue Flasche anbrechen. Irgendwie seltsam, wenn man weiß, dass der Nagellack davor jahrelang in der Schublade stand XD
Darüber hab ich dann eine Schicht schnelltrocknenden Überlack aufgetragen, denn anschließend kam das Striping-Tape drüber.

Mit einem Dotting-Tool (bzw. drei, für jede Farbe eins) hab ich dann abwechselnd trend it up ~ the metallics 060, Masura ~ Less Monday Please und Kiko ~ Quick Dry 837 Sea Green in den Lücken verteilt. Immer schön ein Finger nach dem anderen, damit ich das Tape dann gleich wieder runter ziehen konnte, solang der Lack noch nass war.



Letztendlich kam noch mal eine Runde Topcoat drüber und fertig!
Die Mischung als Creme, Metallic und Holo (der Masura, was man leider auf den Fotos nicht so gut sieht) gefällt mir echt gut. Die Bilder sind leider recht gelbstichig. Arctic ist eigentlich ein leicht bläuliches Grau. Aber naja XD

Gefallen tut mir das Design auf jeden Fall gut! Ich bin ganz froh, dass ich auf zwei Fingern nur normale Streifen gemacht hab, sonst wäre das ganze etwas zu wirr geworden, denke ich. An der rechten Hand hab ich nur Streifen, weil es dann doch schon arg spät war und ich ins Bett wollte ^^. Sieht aber auch gut aus.
Ich bin ja sehr glücklich damit, dass ich mich für den roten Metallic-Lack entschieden habe, der dem ganzen ein gewisses Extra verleiht (und herbstlich ist er auch XD).

Wie gefällt Euch mein Design?
Macht Ihr auch Eure "Cinderella"-Hand einfacher? (also, die nicht Fotohand, sofern das für Euch relevant ist XD)

Mahalo und Ciao
Nyxx
 
Google+